Buskeismusvertreter

Aus Buskeismus

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Buskeismus-Betreiber habe ich viel Erfahrungen mit Anwälten sammekln müssen. Es begann 2003, nachdem einer vonn unseren geschäftaführnden Mitgesellschaftern überraschend als Betrüger erkannt wurde. WEir haben und von ihn innwerhalb eines Tages getrennt, Sicherheitsmaßnahmen getroffen, Kontenzugang für ihn gesperrt.

Im Internet haben wir innerhalb von Stunden - wir waren als Provider tätig - die web-Site www.eurodiva.de eröffnet und vor seinem betrügerischen Projekt "EURODIVA", mit dem er unserer Firma schaden wolte, ohne seinen Namen zu nennen, gewarnt.

Im März 2003 begannen die ersten Gerichtsverfahren. Wur brauchten und suichten Anwälte.

Die Erfahrungen mit den Anwälten waren positiv überwiegend negativ, was die Tätgikeit und Qualifikation der Anwälte betraf, aber auch der richterlichen Entscheidungen.

Ab 2005, nach der öffentlicher Inangriffnahme des Buskeismus-Projektes wurde es noch schweiriger Anwälte zu finden, welche bereit waren, mich zu verterten. Dedn Buskeismsu-B etreuiber zu vertreten bedeutete für vieel Juristen, als Nstbeschmutzer zu erscheinen. Diesem Druck sind nur wenige qualifiezierte ASnwälte gewachsen.

Die ersten Anwälte spielten kein ehrliches Spiel, missbrauchtenn ihre Macht, ihren WEissensvirsprung und einige waren auch zum Betrug bereit.

Von zwei Rechtsanwälten erhielt ich Rückerstattungen von rechtswidrigen bezahen Forderungen erst nach nach massiven Drängen, allerdings ohne Einschaltung von Gerichten.

Zwei weitere Anwälte haben vierstellioge Beträge zurückerstatten müssen, nachdem die Gerichte festgestellt hatten, dass diese zu hoch berechnet waren.

Einige begingen Mandanenverrat.

Erst Januar 2009, sechs Jahre nach den ersten Verfahren wurde der hoch qualifizirter anständiger Medienanwalt Eberhard Reinecke für uns tätig.

In die hiesigen Auflistung sind auch Anwälte übernommen, welche mich bzw. meine Firma auch vor 2005 - Start des Busmeismus-Projekte - verteren haben.

Nicht alle hier aufgeführten Anwälte vertraten mich in Äußerungsverfahren.

Siehe auch

Medienanwälte

Medienkanzleien

Gegen eigene Mandanten klagende Anwälte]


Rolf Schälike


Seiten in der Kategorie „Buskeismusvertreter“

Es werden 8 Seiten aus dieser Kategorie angezeigt.

B

F

J

K

R

S

Persönliche Werkzeuge