Anwalt

Aus Buskeismus

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 07:36, 21. Okt. 2008 (bearbeiten)
Test (Diskussion | Beiträge)
(Die Seite wurde neu angelegt: _)
← Zum vorherigen Versionsunterschied
Aktuelle Version (12:29, 19. Jun. 2013) (bearbeiten) (Entfernen)
Test (Diskussion | Beiträge)

 
(Der Versionsvergleich bezieht 7 dazwischen liegende Versionen mit ein.)
Zeile 1: Zeile 1:
-_+'''Medienanwälte'''
 + 
 +Zusammenstellung von Rolf Schälike
 + 
 +Es sind nur eine-zwei Hand voll an Anwälten und Kanzleien, welche sich dem Geschäftsfeld Zensur verschrieben haben. Seit 2005 beobachten wir Prozesse bei den Pressekammern und -senaten den Land- und Oberladesgerichten in Hamburg, Berlin, Köln. München, Nürnberg-Fürth u.a..
 + 
 +Gemeinsam mit den Richtern entgwickeln diese ASnwälkte die [http://buskeismus-lexikon.de/Kategorie:Glossar Zensurregeln auf Kosten des Meinungsfreiheit mit dem vermeintlichen Persönlichkeitsrecht und der Menschenwürde in Deutschland zu entwickeln und der Einsatz zu gerwäöhrlsieten?
 + 
 +Die aufgeführten Anwälte sind während den Verhandlungen bei den [[Zensurkammer |Zensurkammern]] erlebt und beobachtet worden.
 + 
 +Die Informationen beruhen im Wesentlichen auf den Wahrnehmungen der [[Pseudoöffentlichkeit]] in den Gerichtsbverfahren, verbunden mit Informationen zu den Anwälten im Internet, in erster Lienie auf deren Selbstdarstellung.
 + 
 +Da Anwälte oft Kanzleien wechseln, ihre Mandanten mitnehmen, die Seiten wechseln, können die Informationen nicht mehr aktuell sein.
 + 
 +Die Aufzählung der von den Anwälten bearbeiteten Fälle sowie die Auflistung ist keinesfalls vollständig.
 + 
 +Fühlen sich Anwälte bzw. Kanzleien falsch dargestellt, so komme ich gern entgegen und korrigiere in begründeten Fällen.
 + 
 +Siehe auch :[[:Kategorie:Kanzlei|Medienkanzleien]]

Aktuelle Version

Medienanwälte

Zusammenstellung von Rolf Schälike

Es sind nur eine-zwei Hand voll an Anwälten und Kanzleien, welche sich dem Geschäftsfeld Zensur verschrieben haben. Seit 2005 beobachten wir Prozesse bei den Pressekammern und -senaten den Land- und Oberladesgerichten in Hamburg, Berlin, Köln. München, Nürnberg-Fürth u.a..

Gemeinsam mit den Richtern entgwickeln diese ASnwälkte die [http://buskeismus-lexikon.de/Kategorie:Glossar Zensurregeln auf Kosten des Meinungsfreiheit mit dem vermeintlichen Persönlichkeitsrecht und der Menschenwürde in Deutschland zu entwickeln und der Einsatz zu gerwäöhrlsieten?

Die aufgeführten Anwälte sind während den Verhandlungen bei den Zensurkammern erlebt und beobachtet worden.

Die Informationen beruhen im Wesentlichen auf den Wahrnehmungen der Pseudoöffentlichkeit in den Gerichtsbverfahren, verbunden mit Informationen zu den Anwälten im Internet, in erster Lienie auf deren Selbstdarstellung.

Da Anwälte oft Kanzleien wechseln, ihre Mandanten mitnehmen, die Seiten wechseln, können die Informationen nicht mehr aktuell sein.

Die Aufzählung der von den Anwälten bearbeiteten Fälle sowie die Auflistung ist keinesfalls vollständig.

Fühlen sich Anwälte bzw. Kanzleien falsch dargestellt, so komme ich gern entgegen und korrigiere in begründeten Fällen.

Siehe auch :Medienkanzleien


Persönliche Werkzeuge